Aktuell

Informationen bezüglich dem CORONA-Virus:

 

Unseren Praxis-Betrieb fahren wir nun langsam wieder hoch, jedoch weiterhin mit den unerlässlichen zusätzlichen Hygiene- und Vorsichtsmassnahmen. Diese bedeuten für uns einen Mehraufwand und unsere Zeit wird zusätzlich beansprucht. Aufgrund dessen werden unsere Kapazitäten bis auf Weiteres begrenzt sein und Termine werden nach Dringlichkeit und Vorgeschichte der (Stamm-) Kundschaft vergeben. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

 

Für einen Termin melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.

 

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, sind folgende Schutzmassnahmen wichtig:

  • Wir bitten Sie, einen Mundschutz mitzubringen und diesen vor dem Betreten der Praxis anzuziehen
  • Der Wartebereich befindet sich vor der Praxis
  • Betreten Sie die Praxis nur, wenn Sie sich gesund fühlen
  • Wir halten so viel Abstand wie möglich und tragen Schutzausrüstung
  • Ein transparenter Trennvorhang sorgt für die nötige Sicherheit während der Behandlung
  • Wir organisieren die Behandlungstermine so, dass der Kontakt mit anderen Personen nicht stattfindet oder so gering wie möglich gehalten werden kann
  • Zusätzlich zu den üblichen Praxis-Hygiene-Massnahmen desinfizieren wir regelmässig Türgriffe, Tasten vom EC-Gerät und andere oft berührte Orte und Bereiche
  • Wir selbst verhalten uns so verantwortungsvoll wie möglich und bleiben bei Krankheitszeichen zuhause

 

Wir alle tragen nach wie vor eine grosse Verantwortung und es ist wichtig, dass wir die zusätzlichen Vorkehrungen treffen und uns alle weiterhin an die vom Bundesrat geforderten Verhaltensregeln halten. So bleiben Sie und wir gesund. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

 

Ihr Podologie-Team