Preise

Podologie - medizinische Fussbehandlungen

Ganze Fussbehandlung      50-60 Minuten

Fr. 123.-


Ganze Fussbehandlung      40-50 Minuten

Fr. 115.-


Ganze Fussbehandlung      30-40 Minuten

Fr. 108.-


Teilbehandlung                     20 Minuten

Fr.   85.-


Beratung                           5-10 Minuten

Fr.   25.-


Bei den Behandlungen werden zeitlich auch die Datenaufnahme, allfällige Beratung und Verbände sowie das Eincremen der Füsse eingerechnet. Die Preise können je nach Aufwand variieren.

Bei einer Teilbehandlung wird auf Wunsch nur ein Zehennagel oder nur eine Druckstelle behandelt. Hierfür ist die Zeit und der Fokus begrenzt, die Behandlung erfolgt also ohne "Rundum-Check" und ohne Füsse eincremen.

Spezialtechniken (Preise zuzüglich Behandlung)

Für spezifische Informationen und Bilder bezüglich Spezialtechniken klicken Sie hier.

Spangentechnik - Entlastung bei eingewachsenen Nägeln

Flachspange - Kosten je nach Aufwand   

ab +Fr.  65.-


Onyfix

     +Fr.  40.-


BS-Klebespange

     +Fr.  40.-


Nagelprothetik

Reproduktion - Kosten je nach Aufwand

ab +Fr.  65.-


Nägel lackieren (Preise zuzüglich Behandlung)

Nägel lackieren + Nagellack zum Mitnehmen

Nägel lackieren mit mitgebrachtem Lack

+Fr.   18.-

+Fr.   10.-


Die Bezahlung erfolgt direkt nach der Behandlung. Sie können bei uns bar oder mit Maestro und Postcard bezahlen. Kredit- und Debitkarten von Mastercard und Visa (ausser Debit Postcard) akzeptieren wir nicht.

Eine Rechnung stellen wir nur in Ausnahmefällen und/oder nach Absprache aus. Der Rechnungs-Zuschlag beträgt + Fr. 10.-.

 

Personen mit Diabetes mellitus mit schwerem Verlauf können seit Kurzem mit der Grundversicherung abrechnen. Die Podologie-Praxis Schwab hat sich aufgrund der hohen Kosten entschieden, (noch) nicht Leistungserbringende zu werden. Entsprechend müssen Personen, welche mit der Grundversicherungen abrechnen möchten, sich an eine andere Praxis wenden. Diverse Zusatzversicherungen übernehmen jedoch nach wie vor einen Anteil der Kosten von podologischen Behandlungen. Für eine Rückerstattung fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

 

Gerne stellen wir Ihnen Ende Jahr eine Zusammenfassung / Quittung Ihrer bezahlten Behandlungen aus.

Unsere Preise sind im Rahmen der Preisempfehlungen des Schweizerischen Podologen-Verbandes.